News

Jahresausklang mit 4:0 beim SV Gleistal II

Das letzte Spiel des Jahres gewann der BSC Jena mit 4:0 bei der zweiten Mannschaft des SV Gleistal 90. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit erzielte Tim Szkrobka die Führung. Nach der Pause legte Daniel Meißner mit einem Schuss ins lange Eck nach. Danach schlug die große Stunde von Kamil Petla. Der Stürmer hatte nach seiner Knieverletzung noch nicht getroffen. Nun platzte der Knoten. Zunächst schob er einen Pass von Tino Zippel aus Nahdistanz ins Tor. Dann eroberte er den Ball mit einer artistischen Einlage vom Libero und ließ dem Keeper keine Chance. Daumen hoch für eine gute Leistung.

Trainingszeiten in der neuen Saison

Der BSC Jena trainiert wie in der vergangenen Spielzeit immer dienstags und donnerstags um 20 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Jena-Winzerla. Gern können Interessierte zu einem Probetraining vorbeischauen.

Impressum Datenschutzerklärung